Technische details der E-Mail

Die E-Mail ist in zwei Teile unterteilt: Dem Header mit den verschiedenen Kopfzeilen und dem Body mit dem eigentlichen Inhalt der E-Mail.  Die Header genannten Kopfzeilen geben Auskunft über den Absender, den Empfänger, das Datum und den Betreff.

Der Body der E-Mail darf nach RFC 5322 Abschnitt 2.3 nur Zeichen des 7-Bit-ASCII-Zeichensatzes enthalten. Werden andere Zeichen, wie zum Beispiel die deutschen Umlaute verwendet, oder werden Bilder und andere Daten übertragen, müssen diese passend kodiert werden. Die Nachricht kann aus Klartext, einem formatierten HTML-Text oder Binar-Daten bestehen.

Funktion E-Mail

Dateianhänge sind Daten, welche an den Body einer E-Mail einer E-Mail gehängt werden. Durch das MIME-Protokoll werden diese Daten kodiert. Diese Dateianhänge werden gerne genutzt, um Viren zu verbreiten. Deshalb sollte man mit diesen Anhängen entsprechend vorsichtig umgehen und sie bei unbekannten Absendern am besten nicht öffnen. Die Größe der Anhänge wird nur durch die Größe des Postfaches des Empfängers limitiert.

© Copyright 2018 - Alle Rechte vorbehalten | Impressum | Datenschutzerklärung